slovensko | deutsch

Zbor/Chor Rož

Pesem Upanja / Lied der Hoffnung
Ponižani in Razžaljeni / Erniedrigte und Beleidigte
2xCD

Zborovodja / Chorleiter: Lajko Milisavljevič

1998 SPD Rož
ISBN: 3-221-13082-1

Partisan - Die Geschichte der Widerstandsgruppe "Arihova peč"

Ein Film von Tobias Kavelar

»Eine traurige Sache ist das – eine Tragödie!«
So beschreibt der Partisan Drago Druškovic das Schicksal der Gruppe junger Widerstandskämpfer, deren Waldversteck am 10. Februar 1945 verraten und von der SS und dem Volkssturm aufgerieben wurde. Drago D. und sein Kamerad Ston –Bogdan Mohor überlebten nur durch Zufall den deutschen Überfall. Die verstümmelten Leichen ihrer Freunde wurden eine Woche lang am Straßenrand bei St. Peter/Šentpeter zur Schau gestellt.

Das idyllische Kärnten an der Grenze zu Slowenien ist Schauplatz eben dieser Tragödie, die bis heute im Gedächtnis der Bevölkerung fest eingebrannt und kaum verarbeitet worden ist. Angst und Schweigen schlagen jedem entgegen, der die Ereignisse von damals zur Sprache bringt.

Der deutsch-österreichische Autor Tobias Kavelar will trotzdem wissen, was damals wirklich geschehen ist. Für Tobias Kavelar beginnt eine Reise in die Vergangenheit und gleichzeitig seine eigene Kindheit. Er begibt sich auf die verschlungenen Pfade nach Zeitzeugen und den damaligen Schauplätzen. Auf seiner Reise durch die Südostalpen trifft er die Überlebenden und Nachkommen jener Partisaneneinheit und ihre noch nie erzählte Geschichte.

60 Jahre nach dem Ende des 2.Weltkrieges gelingt es ihm in seinem Filmdebüt die Ereignisse um den 10. Februar 1945 in St. Jakob im Rosental/Šentjakob v Rožu zu rekonstruieren und so vor dem endgültigen Vergessen zu retten.

Eine Produktion von:
Tobias Kavelar und des IMM, Institut für Musik und Medien, .... Düsseldorf 

©  2005  Tobias Kavelar